Skip to main content

Polizei sucht nach Zeugen

Auto-Fahrer beschädigt Verteilerkasten in Karlsruhe und flüchtet

Auf der Michelinstraße hat ein Unbekannter mit seinem Auto einen Verteilerkasten beschädigt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Polizei sucht nach Zeugen: Unbekannter beschädigt einen Verteilerkasten der Verkehrsbetriebe Karlsruhe und flüchtet. Foto: Friso Gentsch/dpa

In der Michelinstraße hat sich am Samstagabend ein Unfall mit hohem Sachschaden ereignet. Nach Angaben der Polizei flüchtete daraufhin der Unfallverursacher.

Dabei fuhr ein Unbekannter gegen 21.10 Uhr die Zeppelinstraße in Fahrtrichtung Daxlander Straße. An der Kreuzung bog der Fahrer in die Michelinstraße ein und kam hierbei nach links von der Fahrbahn ab.

Dort kollidiert er mit einem Verteilerkasten der Verkehrsbetriebe Karlsruhe. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls aus seiner Verankerung gerissen und beschädigt.

Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, sei der Unbekannte von der Unfallstelle geflüchtet. Der geschätzte Sachschaden am Verteilerkasten liegt bei etwa 20.000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0721) 94 48 40 beim Verkehrsdienst Karlsruhe zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang