Skip to main content

Botschaften an die Nachwelt

Berühmte letzte Worte: „Ich gehe nur mal raus, könnte etwas länger dauern“

Es gibt sie, die „Famous Last Words“, an die man sich auch Jahrhunderte nach dem Tod der Person erinnert. Letzte Worte auf dem Sterbebett, vor dem Unfalltod oder im Angesicht des elektrischen Stuhls.

Berühmtester Besitzer eines Porsche 550 Spyder: Der Unfalltod des Schauspielers James Dean (rechts) in seinem «Little Bastard» trug entscheidend zum Mythos des Sportwagens bei. Foto: picture-alliance / gms

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang