Skip to main content

Zeitweise Straßensperrung

Bühl: Drei Schwerverletzte

Nach einem schweren Verkehrsunfall im Verlauf des frühen Sonntagabends auf der L83 mussten drei Motorradfahrer mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen war ein 22 Jahre alter Fahrer einer Yamaha kurz vor 18 Uhr von Forbach kommend bergwärts unterwegs.

IMG_6116 Foto: Rake Hora

In einer starken Rechtskurve kam er vermutlich aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und krachte hier in eine Kolonne von fünf anderen Zweiradlenkern. Sowohl der Unfallverursacher, als auch ein 37-jähriger und ein 53-jähriger Motorradfahrer trugen im Zuge der anschließenden Kollision schwere Verletzungen davon.

Während der Unfallaufnahme war die Landstraße komplett gesperrt. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg bilanzierten den Gesamtschaden auf rund 14.000 Euro.

ots/BNN
nach oben Zurück zum Seitenanfang