Skip to main content

Mittelalter-Spektakel

Die schönsten Bilder vom Peter-und-Paul-Fest

Bei Temperaturen um 37 Grad haben am Sonntagnachmittag tausende Besucher den Festumzug auf dem Peter-und-Paul-Fest in Bretten verfolgt. Wegen der Hitze wurde die Strecke um ein Drittel verkürzt. Aber auch an den Tage davor war Einiges geboten in Bretten. Die schönsten Bilder.

Oberst Hauptmann Marsfilius von Reifenberg bezieht Quartier im Schweizerhof Foto: Thomas Rebel
Bei Temperaturen um 37 Grad haben am Sonntag tausende Besucher den Umzug auf dem Peter-und-Paul-Fest in Bretten verfolgt. Die Polizei zählte fast 20.000 Besucher. Wegen der Hitze wurde die Strecke um ein Drittel verkürzt, außerdem richtete die Feuerwehr auf den Straßen Wasserausgabestellen ein, an denen sich Besucher und Umzugsteilnehmer erfrischen konnten.

Aber auch an den Tagen davor war Einiges geboten in Bretten. Die schönsten Bilder:

nach oben Zurück zum Seitenanfang