Skip to main content

Voller Einsatz fürs Theater

Larissa Kaufmann leitet die Karlsruher Amateurbühne „Die Käuze“

Promovierte Biologin und ein wahres Theaterkind: Mit zwei Jahren stand Larissa Kaufmann erstmals auf der Bühne der „Käuze“, mit 23 übernahm sie die ehrenamtlich Leitung des einzigen Karlsruher Kellertheaters.

Von Kindesbeinen an dem Theater verbunden ist Larissa Kaufmann. Seit 2008 leitet die promovierte Biologin das 1967 von ihrem Vater Carl Kaufmann gegründete Karlsruher Kellertheater „Die Käuze“. Foto: Artis/Uli Deck

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang