Skip to main content

Tablet, Handy oder PC

Das Vorabend-ePaper der BNN: Die Zeitung vor der Tagesschau

Immer mehr Kunden lesen ihre Zeitung elektronisch. Die Badischen Neuesten Nachrichten haben den Redaktionsschluss jetzt noch einmal vorverlegt und präsentieren das Vorabend-ePaper als „die Zeitung vor der Tagesschau“.

Die BNN kommen vor der „Tagesschau“: Letzter Check, bevor die topaktuelle Vorabendausgabe des ePapers den Kunden digital zur Verfügung gestellt wird.
Kontrolle der digitalen Zeitung: Das ePaper wird im Newsroom der Badischen Neuesten Nachrichten produziert. Foto: Rake Hora /BNN

Heute schon die Zeitung von morgen lesen? Klingt paradox, klappt aber, und die BNN haben ein solches Produkt schon länger im Angebot. Jetzt ist das Format noch aktueller.

Von Sonntag bis Freitag gibt es bei den „Badischen Neuesten Nachrichten“ nun die „Zeitung vor der Tagesschau“. Um halb acht, viertel acht am Abend ist das Vorabend-ePaper der BNN auf dem Tablet, auf dem Handy oder am Rechner verfügbar.

Die „Zeitung vor der Tagesschau“ bietet nahezu alle Inhalte, die am nächsten Morgen die Kunden der gedruckten Ausgabe am Frühstückstisch lesen können. Noch nicht im Vorabend-ePaper enthalten sind allenfalls die aktuellen Ereignisse des späteren Abends - derzeit etwa die zuletzt angepfiffenen Spiele der Fußball-WM.

Aber sonst findet sich in der „Zeitung vor der Tagesschau“ alles, was am Tag von Relevanz war - insbesondere auf der regionalen und lokalen Ebene.

Für BNN-Verleger Klaus Michael Baur ist das ePaper mit dem frühen Zeitpunkt attraktiv: „So erreichen wir mit der digitalen Ausgabe junge Familien, die morgens keine Zeit für die traditionelle Zeitungslektüre haben. Aber auch viele langjährige Kunden mit dem Kombi-Abonnement freuen sich über die zusätzliche Abendlektüre, wie wir aus zahlreichen Rückmeldungen wissen.“

Elektronische BNN mit vielfältigem Inhalt am Vorabend

Wie funktioniert das ePaper, vor allem aber, wie kommt die Vorabendausgabe zustande?

Von Sonntag bis Freitag produzieren die BNN-Autorinnen und -Autoren nachrichtliche Stücke, interessante Reportagen und lebendige Porträts. Sie kommentieren internationale, nationale und lokale Politik, sie stellen Fragen und geben Antworten zu vielen Problemstellungen des Alltags.

Service zum BNN-ePaper

Alle Informationen und Preise zu den digitalen Angeboten der BNN finden Sie auf unserer Homepage unter „Abo & Service“.

Jeden Tag bauen die Editorinnen und Editoren der BNN aus diesen Texten die Zeitung des kommenden Tages. Die letzten Neuigkeiten wandern gegen Mitternacht in die zu druckende Ausgabe.

Doch schon am Abend, wenn sich die Seiten mit den aktuellen Themen weitestgehend gefüllt haben, wird das ePaper als „Zeitung vor der Tagesschau“ erstellt. Mediengestalter und Redaktionstechniker produzieren die Seiten im pdf-Format und schicken die so elektronisch verfügbare BNN-Ausgabe an die Leserschaft.

Unterschiedliche Zugangsoptionen: über die BNN-App oder im Browser

Der Zugang zu diesem Produkt aus dem Hause BNN ist auf verschiedenen Wegen möglich, wie die zuständige Produktmanagerin Sina Arimont erläutert. „Zum ePaper gelangt man entweder über den Internet-Browser oder über die BNN-App.“ Die App ist insbesondere bei Nutzern von mobilen Endgeräten der häufiger gewähltere Weg.

Sina Arimont verweist auch auf die zahlreichen Vorteile, die der Kunde mit dem Digitalabonnement erwirbt. „Er hat beispielsweise Zugriff auf das BNN-Archiv bis 2006, er kann sich Artikel vorlesen lassen und er kann Artikel an Freunde weiterleiten.“

Hinzu kommt, dass der Kunde mit einem digitalen Zugang fünf Endgeräte gleichzeitig anmelden kann. Und er kann alle Plus-Artikel auf der Homepage auch ohne Registrierung lesen. Die Nutzer der App können sich diese so einrichten, dass sie mit einer Push-Nachricht über das Erscheinen des neuen Vorabend-ePapers direkt informiert werden.

Vorteile mit der „Kombi“

Schon heute beziehen rund 12.000 Kunden das ePaper der BNN und damit jetzt auch die „Zeitung der der Tagesschau“. Sie profitieren durch diese frühe Ausgabe noch mehr von dem Produkt, das nach Fertigstellung der jeweiligen Druckausgabe um Mitternacht mit den aktuellsten Meldungen noch einmal als finale ePaper-Ausgabe verschickt wird.

Die Kunden schätzen dabei nicht nur die weltweite Zugriffsmöglichkeit auf die Inhalte ihrer regionalen Tageszeitung - beispielsweise im Urlaub. Bezieher von Druckausgabe und ePaper profitieren von der Möglichkeit, zwei unterschiedliche Lokalteile zu beziehen - beispielsweise den vom Wohn- und den vom Arbeitsort.

Einer dieser Kunden, die dieses Angebot nutzen, ist Boris Bagger aus Ettlingen, der die Druck- und die digitale Ausgabe der BNN bezieht. „Wir haben da einmal den Karlsruher und einmal den Ettlinger Lokalteil“, sagt er und macht so diesen Vorteil deutlich, den Kunden der „BNN-Kombi“ haben: Sie können zwei Ausgaben lesen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang