Skip to main content

Junge Liberale mit großen Plänen

21-jährige Ettlinger Studentin will für die FDP in den Landtag

Am Tag ihres Mathe-Abiturs trat die 21-jährige Studentin Alena Trauschel aus Ettlingen der FDP bei. Mittlerweile ist sie Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen in Karlsruhe-Land. Nun will sie der Jugend eine Stimme in der Politik geben.

Jung und politisch engagiert: Die 21-jährige Ettlinger Studentin Alena Trauschel gehört bereits dem Bundesvorstand der FDP-Nachwuchsorganisation JuLis an und will nun in den Landtag. Foto: Martin Ferber

Alles fing mit einem Auftritt von FDP-Chef Christian Lindner bei der Freisprechungsfeier ihres älteren Bruders im Jahre 2015 an. Als dieser in seiner Rede das hohe Lied auf die Freiheit sang, fühlte sich die damals 16-jährige Ettlinger Gymnasiastin Alena Trauschel in ihren Ansichten bestätigt.

Zwei Jahre später war es schließlich so weit: Nach einer ausgiebigen Lektüre der Programme aller Parteien stellte sie am 2. Mai 2017, dem Tag ihres Mathe-Abiturs am Albertus-Magnus-Gymnasium, den Antrag auf Aufnahme in die FDP. „Ich komme aus einem liberalen Elternhaus und ich bin eine Liberale durch und durch“, sagt die mittlerweile 21-Jährige, die an der Universität Heidelberg Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft studiert.

„Leben und leben lassen, jeder soll das aus seinem Leben machen können, was er möchte, der Staat soll sich aus den privaten Entscheidungen heraushalten und nicht vorschreiben, wie man zu leben hat - all das verkörpert Christian Lindner und dafür steht die FDP.“

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang