Skip to main content

Filmemacher beim Open-Air-Kino Ettlingen

24-Jähriger überwindet 8.500 Höhenmeter auf Ski im Gebirge des Libanon

Der Libanon- das ist Meer und Wüste. Ja, aber nicht nur, wie „Crossing Lebanon” beweist. Filmemacher Nico Brixle präsentierte sein Abenteuer im Open-Air-Kino Ettlingen.

Chillen und Filmschauen: Auf dem Dickhäuterplatz in Ettlingen waren am Freitagabend spektakuläre Natur-und Landschaftsaufnahmen beim Bayerischen Outdoor Filmfestival zu sehen. Foto: Werner Bentz

Es ist der wohl letzte heiße Abend im August. Während die Sonne über den historischen Gebäuden der vormaligen Rheinlandkaserne allmählich untergeht, und das Team der Ettlinger „Kulisse“ Tische und Stühle auf der Wiese desinfiziert, sprechen Kinobetreiber Marcus Neumann und Filmemacher Nicolas Brixle den Ablauf des Bayerischen Outdoor Filmfestivals durch.

Sieben kürzere Filme sollen im Open Air gezeigt werden. Alle haben sie mit Natur, Landschaft oder Tieren zu tun und alle sind sie spektakulär. Das Motto dabei: „In Bayern daheim, in der Welt zu Gast.“ Brixle, eigentlich Student an der Uni Augsburg, wird moderieren und seinen eigenen, im Februar 2019 entstandenen Streifen „Crossing Lebanon“ vorstellen.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang