Skip to main content

Kontrolle verloren

Aquaplaning: Unfall auf nasser Fahrbahn in Ettlingen

Glücklicherweise glimpflich verlief ein Unfall auf der A5 auf Höhe von Ettlingen am Sonntagabend. Dabei wurde niemand verletzt.

Da es stark regnete war die Fahrbahn nass. (Symbolbild) Foto: Angelika Warmuth/dpa

Am Sonntagabend hat sich auf der Autobahn 5 auf Höhe von Ettlingen ein Unfall ereignet. Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe mitteilte, war ein 21-jähriger Mann gegen 19.30 Uhr mit seinem Auto auf der A5 in Richtung Süden unterwegs gewesen.

Da es stark regnete war die Fahrbahn nass. Der junge Mann geriet offenbar in eine große Pfütze, verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte die rechte Leitplanke.

Anschließend kam er nach ungefähr 70 Metern auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen. Die gesamte Fahrbahn war mit Trümmerteilen übersät, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der 21-jährige Fahrer blieb unverletzt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang