Skip to main content

35.000 Euro Schaden nach Kollision

Auto bei Bad Herrenalb kommt durch Schneefall auf Gegenfahrbahn

Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Moosbronner Straße bei Bad Herrenalb in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Dabei verletzte sich der junge Mann leicht.

Vermutlich durch den Wind und Schneefall geriet der 24-jährige auf die Gegenbahn. Dort stieß er mit dem Wagen eines 57 Jahre alten Mannes zusammen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei der Kollision zwischen zwei Autos auf der Moosbronner Straße bei Bad Herrenalb hat sich am Mittwochnachmittag der 24 Jahre alte Fahrer eines BMW leicht verletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der junge Mann gegen 14 Uhr auf der Kreisstraße 4331 von Althof kommend in Richtung Bernbach.

In einer Rechtskurve verlor er nach Stand der Ermittlungen aufgrund von Schneefall und starkem Wind die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hierdurch stieß er mit einem entgegenkommenden VW zusammen. Der 57 Jahre alter Fahrer sowie seine Mitfahrerin blieben unverletzt.

Der Rettungsdienst brachte den 24-jährigen Unfallverursacher zur Versorgung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von knapp 35.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang