Skip to main content

Neubauten und Restaurantbetrieb

Im Mönchs Posthotel in Bad Herrenalb könnten Arztpraxen und Wohnungen entstehen

Seit Jahren ist das Mönchs Posthotel in Bad Herrenalb geschlossen. Nun liegt eine Bauvoranfrage vor. Für die Stadt kommen die Pläne unerwartet.

Das beste Haus am Platz: Das traditionsreiche Mönchs Posthotel am Rathausplatz ist seit vielen Jahren geschlossen. Ein Bauvoranfrage wirft nun Fragen auf. Foto: Birgit Graeff-Rau

Manchmal tut sich doch schneller etwas als gedacht in Bad Herrenalb. Wie jetzt unverhofft in Sachen des altehrwürdigen Mönchs Posthotel im Herzen der Kurstadt.

Für die Sitzung des Technischen Ausschusses liegt eine umfassende Bauvoranfrage auf dem Tisch. Sitzungsbeginn ist am Mittwoch, 7. Juli, um 18 Uhr in der Bronnenwiesenhalle im Höhenort Neusatz.

Darin enthalten sind Umnutzung des Posthotels sowie zwei Neubauten beim Rathausplatz, inklusive Tiefgarage. Offenbar tauchten diese Pläne aus heiterem Himmel auf.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang