Skip to main content

Selbstständig gemacht

Radlader durchschlägt Hauswand in Bad Herrenalb

Aus unbekannten Gründen ist ein Radlader mit einer Hauswand zusammengestoßen. Der Hausbewohner blieb dabei unverletzt.

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurde die Polizei am Dienstag nach Bad Herrenalb gerufen: Ein Radlader hat eine Hauswand durchbrochen. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

In Bad Herrenalb hat ein viereinhalb Tonnen schwerer Radlader eine Hauswand durchbrochen. Der Radlader sei aus unbekannten Gründen am Dienstag gegen 16.15 Uhr von einer nahegelegenen Baustelle eine steile Böschung heruntergerollt. So teilt es die Polizei mit.

Daraufhin krachte das Fahrzeug gegen die Hauswand und durchschlug sie. Es entstand ein Loch mit einem Durchmesser von rund einem Meter.

Der Hausbewohner blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang