Skip to main content

Online oder Einzelhandel

Kaufrausch zum Black Friday? Das sagen Passanten in Ettlingen zum jährlichen Aktionstag

Der Black Friday lockt jedes Jahr mit Rabatten und Sonderangeboten. Doch wecken diese in Zeiten von Corona auch die Kauflust der Kunden? Die BNN haben sich in Ettlingen umgehört.

Die Black Friday Angebote sind bei Schnäppchenjägern beliebt. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

An diesem Freitag ist wieder Black Friday, also der Tag, an dem Rabatte in ungeahnte Höhen schnellen sollen. Längst gibt es aber auch eine Black Week und andere vergleichbare Angebote.

Nutzen das die Menschen, gerade jetzt in der beginnenden Vorweihnachtszeit? Und trotz der zunehmenden Corona-Beschränkungen? Die BNN haben in der Ettlinger Innenstadt nachgefragt.

Gregor Henrich:

„Das mit dem Black Friday weiß ich schon. Inzwischen gibt es doch viele solcher Angebote – fast das ganze Jahr über. Da muss man nicht unbedingt heute was kaufen. Das alles hat sich längst entzerrt. Ich kaufe eh nach Bedarf ein. Und ich würde auch nicht unbedingt warten, bis solche Angebote kommen. Ab und zu habe ich es mal genutzt.“

Angebote gebe es doch das ganze Jahr, sagt Gregor Henrich. Foto: Klaus Müller

Rosa Welz:

„Ja, das ist schon mal ein Thema bei uns. Gerade wenn es um Weihnachtsgeschenke für die Kinder geht. Das kann sich lohnen. Aber ich werde am Black Friday jetzt nicht in Geschäfte gehen. Da dürfte viel zu viel los sein. Nein, das muss nicht sein. Wenn, dann mache ich das online. Im Internet kann man ja entsprechende Suchbegriffe eingeben.“

Rosa Welz schaut im Internet nach Aktionen, zum Beispiel für die Weihnachtsgeschenke der Kinder.  Foto: Klaus Müller

Gerd Heinje:

„Das war Zufall, dass ich so ein Angebot gesehen habe. Wir brauchten einen Wäschetrockner. Da habe ich mal geschaut und bin auf so ein Black-Week-Angebot gestoßen. Das war schon gut. Normal nutzte ich das aber nicht, vor allem nicht für den Kauf von Weihnachtsgeschenken. Aus den USA kenne ich den Black Friday. Die Leute sind verrückt danach.“

Durch Zufall ist Gerd Heinje auf ein Angebot für einen Wäschetrockner gestoßen. Foto: Klaus Müller

Eleen Kummer:

„Doch, wir haben das mit dem Black Friday schon genutzt. In erster Linie für Babyausstattung. Und für Spielsachen. Die Angebote sind teilweise gut. Aber zwingend ist es für mich nicht. Ich muss da nicht unbedingt zuschlagen, wenn es ein Schnäppchen gibt. Bei Interesse schaue ich online nach. Und es wird dann zumeist auch online eingekauft.“

„Ich muss da nicht unbedingt zuschlagen, wenn es ein Schnäppchen gibt“, betont Eleen Kummer. Foto: Klaus Müller

nach oben Zurück zum Seitenanfang