Skip to main content

Löscharbeiten dauern mehrere Stunden

Brand einer Scheune in Ettlingen: Anwohner sollen Fenster schließen

In einer Scheune in Ettlingen kam es am Donnerstagmorgen zu einem Brand.

So sah das Feuer am Donnerstagmorgen in der Scheune aus. Foto: BNN

Um kurz nach 7 Uhr geriet am Donnerstagmorgen in der Schöllbronner Straße in Ettlingen eine als Werkstatt genutzte kleinere Scheune in Brand. Das Polizeipräsidium Karlsruhe informierte in einer Eilmeldung über den Brand. Bislang ist nichts über verletzte Personen bekannt.

Das Feuer breitete sich rasch aus und griff auf das angrenzende Wohnhaus über. Dichte Rauchschwaden zogen in Richtung Innenstadt. Die Anwohner wurden gebeten, aufgrund der starken Rauchentwicklung Fenster und Türen zu schließen.

Die Rauchwolken ziehen über Ettlingen. Foto: BNN

Die Ursache des Feuers konnte bislang nicht geklärt werden, möglicherweise handelt es sich um einen technischen Defekt. Die Sperrung der Schöllbronner Straße konnte kurz vor 9 Uhr zum größten Teil aufgehoben werden. Die Höhe des Schadens könne derzeit noch nicht beziffert werden.

Nach Angaben der Polizei ist die Freiwillige Feuerwehr Ettlingen bereits seit mehreren Stunden mit Löscharbeiten beschäftigt. Damit, so die Einschätzung der Sprecherin, dauert der Löschvorgang schon ungewöhnlich lange, sofern es sich nur um eine kleine Scheune handelt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang