Skip to main content

Nominierungsveranstaltung

CDU Karlsruhe-Land nominiert Nicolas Zippelius als Bundestagskandidaten

Er hat es geschafft: Der 33-jährige Nicolas Zippelius zieht für die CDU Karlsruhe-Land in den Bundestagswahlkampf. Er bekam im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit. Ein herber Schlag für Axel E. Fischer, der seit 1998 für den Wahlkreis im Bundestag sitzt.

Für ihn beginnt der Wahlkampf: Nicolas Zippelius ist der strahlende Sieger des Abends. Er möchte nun mit seinem Engagement das Vertrauen der Mitglieder zurückzahlen. Foto: Rake Hora

Ihm ist der Coup des Abends gelungen: Nicolas Zippelius ist CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Karlsruhe-Land. Er wurde am Donnerstagabend in der Albgauhalle in Ettlingen von über 270 wahlberechtigten Mitgliedern im ersten Wahlgang mit einer absoluten Mehrheit gewählt. Das Ergebnis wurde mit stehendem Applaus aufgenommen.

„Es sind große Fußstapfen, in die ich trete“, sagte der 33-Jährige aus Weingarten. Er bedankte sich bei dem langjährigen Bundestagsabgeordneten Axel E. Fischer für den „fairen Wettbewerb in den letzten vier Wochen“. Der 54-Jährige Fischer sitzt seit 1998 für die CDU Karlsruhe-Land im Bundestag. Für ihn ist die Wahl des Senkrechtstarters Zippelius sicher ein herber Schlag.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang