Skip to main content

Keine Partys

Bei Pizza-Lieferdiensten in Ettlingen und Rheinstetten bleibt der Corona-Boom aus

Pizzerien in Ettlingen und Rheinstetten liefern im Corona-Lockdown trotz geschlossener Restaurants nicht mehr Essen aus als sonst. Das hat mehrere Gründe.

Im Karton statt im Restaurant: Spend Tuzi von „Viva Pizza“ kann seine Pizzen aktuell nur ausliefern. Wie vielen anderen Lokalen in Ettlingen und Umgebung fehlt auch ihm das Vor-Ort-Geschäft. Foto: Nils Lösel

Spend Tuzi sitzt an einem der Tische seiner Pizzeria „Viva“ in Ettlingen-West und wartet auf einen Anruf. Normalerweise säßen hier an diesem Dienstagmittag Gäste zum Mittagessen, doch die Gastronomie hat bekanntermaßen geschlossen.

Ihm bleibt daher nur der Abhol- und Lieferservice. Nach einer Weile klingelt dann auch das Telefon. „Zweimal Hawaii und eine Salami“, lautet die Bestellung vom anderen Ende der Leitung.

Für den Pizzabäcker geht es nun ab hinter die Theke und kurze Zeit später landen die fertig belegten Pizzen im Steinofen. Wiederum einige Minuten später kommen sie aus diesem knusprig gebacken wieder heraus und wandern in den farbigen Pizzakarton.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang