Skip to main content

Gedächtnis der Stadt

Die Digitalisierung nimmt im Ettlinger Stadtarchiv viel Zeit in Anspruch

Das Ettlinger Stadtarchiv ist ein spannender Ort. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, was in dem „Gedächtnis der Stadt“ alles passiert und warum Pflanzen im Archiv verboten sind.

Mann und Frau sitzen am Computer des Archivs
Aufwendig ist die Digitalisierung von Dokumenten, Akten und zeithistorischen Zeugnissen. Archivleiterin Christiane Pechwitz schaut dem Praktikanten Tom Schaufler über die Schulter. Foto: Klaus Müller

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang