Skip to main content

Erlebniswege Dobel

Wo Champagnersteine glitzern: Rundwanderung um Dobel

Die Gemeinde Dobel hat zwei Erlebniswege angelegt, auf denen Wanderer viel über die Geschichte des Ortes und die ihn umgebende Natur erfahren. Unser Wandertipp verbindet beide Wege zu einer elf Kilometer langen Rundtour.

Mann sitzt auf einer Bank und schaut über eine Wiese.
Zwischen Wald und Wiese: Auf der Mannenbachheide am Rand von Dobel graste einst das Vieh, heute sind hier im Winter – wenn genügend Schnee liegt – Skilangläufer und Schneeschuhwanderer unterwegs. Foto: Michael Erle

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang