Skip to main content

Auf den Spuren der Beatles

Ettlinger Gitarrist hat eine CD im legendären Londoner Abbey Road Studio aufgenommen

Volker Schäfer hat Ende Oktober eine CD in den legendären Londoner Studios aufgenommen, in denen die Beatles fast ihr gesamtes Werk eingespielt haben. Durch die Zusammenarbeit mit dem Toningenieur Lewis Jones war er der Musikgeschichte näher, als er sich jemals hätte träumen lassen.

Der Ettlinger Gitarrist erfüllte sich einen lang gehegten Wunsch und nahm eine CD im Londoner Abbey Road Studio auf. Foto: Petra Scheib

„Mein Traum wäre ja, dass Paul McCartney reinkommt, während ich in den Abbey Road Studios aufnehme, und meine Interpretationen von Beatles-Songs mag“. Das hat der Ettlinger Gitarrist Volker Schäfer im vergangenen Jahr einmal seinem Publikum erzählt. An zwei Tagen Ende Oktober hat er tatsächlich eine CD in den legendären Londoner Studios aufgenommen, in denen die Beatles fast ihr gesamtes Werk eingespielt haben.

17 Titel sind darauf zu hören, darunter zwölf Interpretationen von Beatles-Songs. Ausgesucht hat er sich die Titel, die „mir besonders gut gefallen und die spieltechnisch viele Freiheiten lassen“. Freiheiten, die Melodien der Beatles mit viel Liebe zum Detail zu „umspielen“, so wie man es von Schäfers Auftritten kennt.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang