Skip to main content

„Oierkuche“ oder „Oierkuchepanscher“?

Die Herkunft des Karlsbad-Langensteinbacher Spitznamens ist umstritten

„Oierkuche“ oder „Oierkuchepanscher“: Das Pfannengericht schmeckt den Langensteinbachern noch heute. Warum sie diesen Spitznamen tragen, dazu gibt es mehrere Theorien.

Nach wie vor eine Leibspeise bei Helmut und Else Knodel, die Senioren auf dem geichnamigen Milchhof im Gewann Steinig in Langensteinbach. Regelmäßig steht der Oierkuche beim gemeinsamen Mittagessen mit der nachfolgenden Generation und Mitarbeitern des Hofes auf dem Speiseplan. Foto: Gustl Weber

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang