Skip to main content

Missachtete Vorfahrtsregelung

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten in Karlsbad

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Spielberg und Ittersbach wurden am Mittwochnachmittag drei Personen schwer verletzt.

Nach einem schweren Unfall bei Spielberg wurde ein 49-Jähriger am Mittwochnachmittag mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: Hauke-Christian Dittrich picture alliance/dpa

Am Mittwochnachmittag hat sich gegen 15.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung der Kreisstraße 3585, der sogenannten Albtal-Querspange, mit der Kreisstraße 3556 zwischen Spielberg und Ittersbach ereignet.

Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer übersah beim Linksabbiegen auf der Kreisstraße 3585 in Richtung Spielberg ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der 21-jährige Fahrer des anderen Fahrzeugs versuchte auszuweichen, prallte aber gegen das Auto des 49-Jährigen.

Beide Fahrzeuge drehten sich, kollidierten nochmals und blieben jeweils entgegen der Fahrtrichtung im Grünstreifen neben der Fahrbahn stehen. Der 49-Jährige verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen Autos und eine Mitfahrerin mussten ebenfalls zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Zur Bergung der Fahrzeuge und zur Unfallaufnahme war die Einmündung bis 18.30 Uhr gesperrt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang