Skip to main content

Bechler holt bestes Ergebnis

Bürgermeister tritt nach Wahldebakel nicht mehr an

Das war so nicht zu erwarten: Die Bürgermeisterwahl in Malsch hat keinen neuen Rathauschef hervorgebracht, einen Wahlverlierer indes schon. Amtsinhaber Elmar Himmel (SPD) muss ein bitteres Ergebnis verdauen, er landete im Feld der drei Bewerber abgeschlagen auf Platz drei.

Er geht: Bürgermeister Elmar Himmel hatte gerade auf dem Kirchplatz erklärt, dass er angesichts seines Stimmenergebnisses nicht zum zweiten Wahlgang antreten wird. Foto: Rake Hora/BNN

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang