Skip to main content

Bürgernähe gesucht

Bürgermeisterwahl Malsch: Trotz Corona sollen Klinken geputzt werden

Die Bürgermeisterkandidatenliste für Malsch ist vom Wahlausschuss abgesegnet. Vier Kandidaten warfen den Hut in den Ring, darunter auch der bekannte Dauerkandidat Samuel Speitelsbach . Wie die Kandidaten jetzt loslegen.

Die Rangfolge auf dem Wahlzettel wurde ausgelost. Wolfgang Scharer wird vor Amtsinhaber Elmar Himmel erscheinen. Foto: Rainer Obert

Nichts geht mehr – beziehungsweise jetzt geht es richtig los. Die Kandidatenliste für die Malscher Bürgermeisterwahl am 13. Juni ist komplett, die heiße Wahlkampfphase beginnt. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist am Montag um 18 Uhr stehen die Bewerber Markus Bechler, Elmar Himmel und Wolfgang Scharer fest.

Auf den letzten Drücker warf noch Samuel Speitelsbach seinen Hut in den Ring, landauf landab Dauerkandidat nach dem Motto „Unter ferner liefen“.

Der Gemeindewahlausschuss hat direkt nach Fristende im Bürgerhaus wichtige Eckdaten festgezurrt, speziell für die öffentlichen Vorstellungsrunden. Seit Dienstagmorgen 8 Uhr darf nun auch plakatiert werden. Wie starten die Konkurrenten in den knapp vierwöchigen Wahlkampf?

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang