Skip to main content

Sänger sucht Traumfrau

Max Giesinger wurde bei Tinder gesperrt

Max Giesinger (30) ist auf der Suche nach einer Frau. Er hätte gerne eine Person an seiner Seite, mit der er Dinge und Erlebnisse teilen kann. Das verrät er am Montagabend im Interview mit dem VOX-Boulevardmagazin „Prominent“. Auch Kinder schließt der Sänger und Songwriter nicht aus.

Max Giesinger (30) ist auf der Suche nach einer Frau. Er hätte gerne eine Person an seiner Seite, mit der er Dinge und Erlebnisse teilen kann. Foto: N/A
Max Giesinger (30) ist auf der Suche nach einer Frau. Er hätte gerne eine Person an seiner Seite, mit der er Dinge und Erlebnisse teilen kann. Das verrät er am Montagabend im Interview mit dem VOX-Boulevardmagazin „Prominent“. Auch Kinder schließt der Sänger und Songwriter nicht aus. Wenn er ein Baby sehe, denke er schon, dass er sich das irgendwann einmal vorstellen kann, so Giesinger.

Als Promi sei es jedoch nicht einfach, eine Frau kennenzulernen. Flirtversuche bei der Datingapp „Tinder“ hätten schon einmal nicht geklappt.

Flirtversuche bei Tinder gescheitert

Im Fernsehinterview sagt er außerdem, warum seine Flirtversuche mit Tinder nicht erfolgreich waren. „Ich hatte einen anderen Namen“, so der gebürtige Busenbacher. Dort sei er dann allerdings gesperrt worden, weil viele Nutzer sein Profil als Fake gemeldet hatten.

„Alle in meiner WG hatten das, dann wollte ich das natürlich auch haben“, so der Promi über seine Beweggründe. Doch leider ist Giesinger dann nicht in den Genuss von Tinder gekommen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang