Skip to main content

Rettungshubschrauber im Einsatz

Motorradfahrer übersehen - Schwerer Unfall bei auf L 613 bei Ettlingen

Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Sonntag bei einem Unfall auf der L 613 zwischen Schöllbronn und Spessart erlitten. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Motorradfahrer auf der L 613 zwischen den Stadtteilen Schöllbronn und Spessart am Sonntag gegen 18.20 Uhr seitlich von einem Autofahrer erfasst, der nach links zum Überholen ausscherte.

Beide Fahrzeuge waren in gleicher Fahrtrichtung unterwegs. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer nach links in den Grünstreifen abgewiesen. Dort kollidierte er mit dem Ständer eines Verkehrszeichens. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Trotz kurzzeitiger Vollsperrung gab es keine größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang