Skip to main content

Event im Ettlinger Horbachpark

Musik und Mountainbikes: Mai.Bike in Ettlingen wird ein zweitägiges Spektakel

Am Wochenende 21. und 22. Mai ist es wieder so weit: Mai.Bike findet statt. Es erwartet die Besucher ein zweitägiges Event mit viel Musik und einem Rennen für Mountainbiker.

Über Stock und Stein: Am Sonntag, 22. Mai, ist wieder Mai.Bike des MTB-Clubs Karlsruhe im Horbachpark und der Umgebung Foto: Stefan Held

Das Mai.Bike im Ettlingen steht an: Am Samstag, 21. Mai, gibt es zunächst ein Open-Air Festival im Horbachpark. Den ganzen Tag über findet zudem ein internationales Breakdance-Turnier statt. Veranstalter ist der MTB-Club Karlsruhe, Unterstützung kommt von Ralf Türbach mit seinem Verein Studio 913 und dem Ettlinger Sport- und Kulturamt.

Auf dem vom MTB-Club Karlsruhe gemieteten Pumptrack oder beim Mountainbike-Parcours können sich Kinder und Jugendliche ausprobieren.

Es gibt zudem Stände, an denen man sich Mountainbike-Bekleidung kaufen kann, und zwar am Samstag und am Sonntag. Zudem gibt es am Samstag von 11 bis 19 Uhr einen Flohmarkt des MTB-Clubs. Dieser findet südlich des Horbachsees statt. Für den Flohmarkt muss man sich nicht anmelden, aber Verkäufer sollten um 10 Uhr kommen, um sich einen Platz zuweisen zu lassen. Bei Bedarf steht pro Teilnehmer gegen eine Spende für die Ukraine ein Biertisch leihweise zur Verfügung.

Der Flohmarkt ist ausschließlich für Privatleute. Wer einen Tisch reservieren möchte, kann sich bei Joachim Schneider unter jschneider@mtb-karlsruhe.org anmelden.

Am Samstagabend geht es mit viel Musik weiter. Auf der Pavillon-Bühne stehen ab 18.15 Uhr Selina Cifric, Lisa Huber und Band und Johnny & die 5th Dimension. Um 20 Uhr gibt es dann Inspiration für den Kopf mit Alexandra Bornstein. Sie ist Excellence-Award-Gewinnerin und gehört zu Deutschlands besten Vortragsrednerinnen. Einlass ist um 19.30 Uhr in der Mensa des Albertus-Magnus-Gymnasiums.

Mountainbike-Rennen auf drei verschiedenen Strecken

Am Sonntag, 22. Mai, heißt es dann Trail frei: Es werden für Mountainbiker drei Strecken angeboten mit 25, 48 (Albtalplus-Ride) und 68 Kilometern (Albgold-Ride) ohne Zeitnahme. Aktuell haben sich über 800 Fahrer angemeldet, es können sich jedoch immer noch Teilnehmer registrieren. Dieses Jahr steht das Event im Zeichen des Friedens. Es wird an den Getränkeständen Spendenboxen für die Ukraine geben. Die Einnahmen gehen an die Deutsche Humanitäre Hilfe in Nagold.

Start und Ziel für die drei Strecken ist der Horbachpark, wo auch ein Unterhaltungsprogramm und Bewirtung geboten wird. Der Eintritt ist frei. Bei technischen Problemen an den Teilnehmerbikes kümmert sich der MTB-Club Karlsruhe. Ein musikalisches Rahmenprogramm für den Sonntag bieten um 11.30 Uhr Evia und um 13.30 Uhr spielt die Band The Big B’s. Mai.Bike wird komplett von Ehrenamtlichen gestemmt und so ist der MTB-Club noch auf der Suche nach Helfern. Wer mithilft, erhält eine kleine Belohnung.

Nähere Informationen, Registriermöglichkeiten und die Anmeldung als Helfer gibt es auf der Mai.Bike-Homepage.

nach oben Zurück zum Seitenanfang