Skip to main content

Tausend Euro Sachschaden

Radfahrer stößt mit Auto in Ettlingen zusammen und fährt davon

In Ettlingen hat es am Montag einen Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Auto gegeben. Daraufhin flüchtete der Radfahrer. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Polizei hat die Suche nach dem jungen Radfahrer aufgenommen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Radfahrer ist am Montag in Ettlingen an der Einmündung Birkenweg zur Mörscher Straße mit einem Auto zusammengestoßen. Daraufhin entfernte sich der Radfahrer von dem Unfallort, teilte die Polizei mit.

Gegen 14 Uhr bog eine 43-jährige Skodafahrerin vom Birkenweg in die Mörscher Straße ein, als von link ein Fahrradfahrer von dem an dieser Stelle endenden Radweg auf die Mörscher Straße fuhr. Daraufhin prallte der Radfahrer auf das Heck des Autos und stürzte.

Die Autofahrerin hielt sofort an und erkundete sich nach dem Radfahrer. Dieser sagte ihr jedoch, dass nichts passiert sei und setzte sich dann wieder auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Rudolf-Plank-Straße. Ob der junge Mann oder das Fahrrad tatsächlich unbeschädigt waren konnte nicht mehr festgestellt werden. Am Skoda der Frau entstand durch den Aufprall ein Schaden von tausend Euro.

Der Radfahrer war ungefähr 20 Jahre alt, 175 cm groß und hatte eine sportliche Figur. Sein Haar war dunkel, kurz und lockig, dazu hatte er einen Dreitagebart. Er trug eine dunkle Jacke mit schwarzen Ärmeln. Sein Fahrrad könnte ein dunkles Damenrad sein.

Polizei sucht Zeugen

Hinweisgeber oder Zeugen können sich bei dem Polizeirevier Ettlingen unter der Telefonnummer (0 72 43) 3 20 00 melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang