Skip to main content

Mehr Sicherheit für Schüler

Wegen Ansteckungsgefahr: KVV setzt mehr Busse im Schulverkehr in Ettlingen und Umgebung ein

Mehr Platz für Schüler in Bussen will der KVV bieten und damit die Ansteckungsgefahr im Schülerverkehr senken. Auf mehreren Linien im Raum Ettlingen werden deshalb Verstärkerfahrten angeboten.

Viel los in den Bussen: Bei einigen Fahrten des Schülerverkehrs, wie hier am Schulzentrum Horbachpark im März 2020, herrscht großer Andrang. Zur Entlastung bietet der KVV jetzt mehr Fahrten an. Foto: Werner Bentz

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus in Schulbussen zu senken, setzt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) auch in diesem Schuljahr auf Verstärkerfahrten. Im Bereich Ettlingen, Malsch und Karlsbad betrifft dies ab Montag, 13. September, die Buslinien 101, 104, 105, 110 und 118.

Linie 101

Ergänzende Fahrten auf der Linie 101 sind am Morgen um 6.57 Uhr von Schöllbronn Schwimmbad nach Ettlingen Realschule (Ankunft 7.23 Uhr), um 6.53 Uhr von Malsch-Waldprechtsweier nach Ettlingen Horbachpark (Ankunft 7.32 Uhr), um 7.58 Uhr von Malsch-Völkersbach nach Ettlingen Horbachpark (Ankunft um 8.25 Uhr). A

m Nachmittag fährt um 13.04 Uhr ein Zusatzbus von der Haltestelle Realschule Ettlingen Richtung Spessart Wasserwerk (Ankunft 13.18 Uhr) und ein weiterer um 13.06 von der Haltestelle Realschule Ettlingen nach Völkersbach Am Sportplatz (Ankunft 13.41 Uhr).

Linie 104

Auf der Linie 104 gibt es am Morgen zwei Verstärkerfahrten: von Waldprechtsweier zum Ettlinger Horbachpark um 6.57 Uhr (Ankunft 7.15 Uhr) und von Waldprechtsweier zum Ettlinger Eichendorff-Gymnasium um 6.55 Uhr (Ankunft 7.25 Uhr). Außerdem fährt ein Zusatzbus um 7.22 Uhr von Ettlingenweier zum Horbachpark (Ankunft 7.29 Uhr).

Am Nachmittag gibt es um 13.05 Uhr eine Zusatzfahrt von der Realschule Ettlingen zum Malscher Rathaus (Ankunft 13.26 Uhr) und um 13.07 Uhr eine weitere vom Ettlinger Eichendorff-Gymnasium nach Waldprechtsweier (Ankunft 13.32 Uhr).

Linie 105

Auf der Linie 105 gibt es eine Verstärkerfahrt um 7.06 Uhr von Ettlingen-West zum Eichendorff-Gymnasium (Ankunft 7.19 Uhr) und eine weitere um 13.02 Uhr vom Ettlinger Erbprinz zum Lärchenweg (Ankunft 13.13 Uhr).

Linie 110

Auf der Linie 110 werden folgende Zusatzfahrten angeboten: um 6.57 Uhr von Waldprechtsweier zur Realschule Ettlingen (Ankunft 7.26 Uhr), um 7.33 Uhr von Bruchhausen Oberfeld zur Realschule Ettlingen (Ankunft 7.45 Uhr) und um 13.08 Uhr vom Eichendorff-Gymnasium nach Malsch Kreuzstraße (Ankunft 13.33 Uhr).

Linie 118

Und auch auf der Linie 118 am Schulzentrum Langensteinbach gibt es Zusatzverbindungen: Um 6.53 Uhr fährt ein Verstärkerbus vom Rathaus Grünwettersbach zum Langensteinbacher Schulzentrum (Ankunft um 7.25 Uhr) und am Nachmittag gibt es um 13.07 Uhr einen Zusatzbus nach Grünwettersbach Mitte (Ankunft 13.32 Uhr).

Alle neuen Verbindungen sind über die elektronische Fahrplanauskunft des KVV über www.kvv.de abrufbar. Der Verbund rät seinen Fahrgästen dazu, sich vor der ersten Fahrt über die dann zur Verfügung stehenden Verbindungen zu informieren.

nach oben Zurück zum Seitenanfang