Skip to main content

Veränderter Uni-Alltag

So erleben Studenten aus Ettlingen die Corona-Zeit

Keine Ersti-Partys und Seminare, dafür Online-Vorlesungen und Homeoffice: Die Pandemie verändert auch den Uni-Alltag erheblich. Vier Studenten aus Ettlingen erzählen von ihren Erfahrungen

Selbst betroffen: Auch BNN-Mitarbeiterin Annika Schleithoff aus Ettlingen lernt während der Corona-Pandemie ausschließlich vor dem Bildschirm. Sie studiert Journalistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Foto: Annika Schleithoff

Vorlesungen im Hörsaal, Kommilitonen treffen und die Stadt erkunden? Für Studenten sieht der Uni-Alltag zurzeit anders aus, denn der Lehrbetrieb findet bereits seit zwei Semestern digital statt.

Auch im kommenden Sommersemester wird sich das sehr wahrscheinlich nicht ändern. Vier Studenten aus Ettlingen erzählen, wie sich ihr Alltag seit dem Beginn der Corona-Pandemie verändert hat.

Als Studienanfängerin anfangs überfordert

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang