Skip to main content

Unfall mit drei Beteiligten

Stockender Verkehr veursacht Auffahrunfall in Ettlingen

Eine leicht verletzte Person und ein Gesamtschaden in Höhe von 19.000 Euro waren am Donnerstagabend die Bilanz eines Verkehrsunfalls bei Ettlingen auf der Bundesstraße 3 nahe der Autobahnauffahrt.

Die Polizei dokumentierte den Auffahrunfall bei Ettlingen. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer kurz nach 17 Uhr von der Bundesstraße 3 kommend auf den Zubringer der Autobahn, als eine ihm vorausfahrenden 20-jährigen Skodafahrerin verkehrsbedingt anhalten musste und beide Fahrzeuge zusammenprallten.

Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem VW auf den stehenden Mercedes auf, hierbei lud sie dessen Fahrzeugheck, der Beschreibung der Polizei zufolge, rampenartig auf ihre Front auf.

Der 27-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Sein Mercedes wie auch der VW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang