Skip to main content

Leihfahrräder und Schilder fehlen

Tiefgaragenschließung und Shuttle-Service in Ettlingen: Am ersten Tag läuft noch nicht alles rund

400 Parkplätze in der Ettlinger Innenstadt sind am Dienstag auf einen Schlag weggefallen. Ersatzstellplätze gibt es unter anderem am Dickhäuterplatz. Am Morgen war die Einfahrt zum dortigen Parkplatz aber noch zu – und auch Leihräder fehlten.

Wenig los: Auf den 193 Stellplätzen am Dickhäuterplatz stehen am ersten Tag der Tiefgaragenschließung am Dienstag gegen 11.15 Uhr nur drei Fahrzeuge.
Der Dickhäuterplatz mit seinen 193 provisorischen Stellplätzen am Dienstagvormittag. In der Zeit der Tiefgaragenschließung im Ettlinger Zentrum (bis voraussichtlich 15. Juni) kann man hier kostenlos sein Auto abstellen. Foto: Julia Trauden

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang