Skip to main content

Vollgelaufene Keller in Ettlingen

Unwetter häufen sich – aber die Kanalisation in Ettlingen ist nicht für Starkregen gemacht

Heftige Niederschläge haben in der Region in den vergangenen Wochen und Monaten mehrfach zu Überflutungen geführt – zuletzt am vergangenen Sonntag. Ein betroffener Bürger aus Ettlingen fragt sich, ob die Kanalisation „richtig dimensioniert“ ist.

Vollgelaufen: Braune Brühe schwappt durch einen Keller in Karlsbad. Die Gemeinde wurde Ende Juni und Anfang Juli nach heftigen Gewittern gleich zweimal von Überschwemmungen heimgesucht. Foto: Fabian Geier/dpa/Einsatz-Report24

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang