Skip to main content

Kabelnetz betroffen

Vodafone-Störung in Ettlingen ist behoben

Bei rund 480 Vodafone-Kunden in Ettlingen funktionierten mehrere Tage weder Internet- noch Fernsehanschluss. Das Unternehmen bestätigte nun, dass die Störung behoben wurde.

Nach einer Störung in Ettlingen funktioniert das Netz des Betreibers Vodafone wieder. Foto: Sebastian Kahnert picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Die von einer Störung im Kabelnetz des Telekommunikationsanbieters Vodafone betroffenen rund 480 Kunden in Ettlingen können wieder Internet, Festnetz-Telefon und Fernseher nutzen. Das bestätigte ein Vodafone-Sprecher am Montag auf BNN-Nachfrage.

Anwohner im Ettlinger Osten waren von der Störung ab Mittwoch betroffen, darunter fast alle Wohnungen der Ettlinger Baugemeinschaft im Ferning (die BNN berichteten). Kunden meldeten sich bei den BNN, da keinerlei Information fließe, wie lange die Störung andauert.

Ursache war laut Vodafone ein „Anbindungsfehler in der Zufuhrstrecke“, kam dann die Auskunft. Noch am Freitagabend habe man ihn durch Tiefbauarbeiten und Austausch eines Bauteils beheben können. „Die eigentlichen Tiefbauarbeiten wurden seit Beginn der Störung so gründlich vorbereitet, dass sie vor Ort recht schnell durchgeführt werden konnten – ohne tagelange Baugruben“, heißt es in einer E-Mail des Konzerns. Die Kunden bitte man um Entschuldigung.

nach oben Zurück zum Seitenanfang