Skip to main content

Verkehrsunfall

Vollsperrung der B 3 nach Verkehrsunfall bei Ettlingen

Nach einem Auffahrunfall auf der B 3 musste am Dienstagnachmittag der Streckenabschnitt zwischen Seehofkreuzung und Wattkopftunnel voll gesperrt werden.

Die Unfallverursacherin fuhr auf ein vorausfahrendes Auto auf. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Dienstagnachmittag auf der B 3 zwischen der Seehofkreuzung und dem Wattkopftunnel gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die mutmaßliche Unfallverursacherin gegen 15.45 Uhr auf der B 3 in Richtung Albtal, als sie auf den vorausfahrenden Seat auffuhr.

Der Seat kollidierte durch die Wucht des Aufpralls mit einem Renault, der wiederum auf einen VW aufgeschoben wurde. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin sowie der Seat und der Renault waren nicht mehr fahrbereit. Die Autos mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden wird auf rund 16.000 Euro geschätzt. Für die Unfallaufnahme und die Reinigungsarbeiten musste der Streckenabschnitt für 90 Minuten voll gesperrt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang