Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Feuer in Karlsruher Döner-Imbiss war Brandstiftung

Nach dem Brand in einem Karlsruher Dönerimbiss in der Nacht von Montag auf Dienstag steht nun die Ursache des Feuers fest: Ein Brandstifter hat das Feuer vorsätzlich gelegt. Der Imbiss war nicht zum ersten Mal Ziel eines Brandanschlags.

Nach dem Brand in einem Karlsruher Dönerimbiss in der Nacht von Montag auf Dienstag steht nun die Ursache des Feuers fest: Wie bereits vermutet geht die Polizei nun von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Foto: Starck
Nach dem Brand in einem Karlsruher Dönerimbiss in der Nacht von Montag auf Dienstag steht nun die Ursache des Feuers fest: Wie bereits vermutet geht die Polizei nun von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Wie die Polizei meldet, entdeckten die Brandermittler des Polizeipräsidiums Karlsruhe zusammen mit einem Sachverständigen des Landeskriminalamts entsprechende Spuren in dem Döner-Imbiss in der östlichen Kaiserstraße.

Das Feuer in dem Imbiss war in der Nacht gegen 3 Uhr ausgebrochen und hatte Sachschaden im sechsstelligen Bereich angerichtet. Die Scheiben des Imbisses waren geborsten und hatten sich auf der Straße verteilt, weswegen die Kaiserstraße zeitweise gesperrt werden musste. Die 18 Bewohner des Gebäudes, in dem der Imbiss untergebracht ist, blieben laut Polizei unverletzt.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet auf der Suche nach dem Brandstifter um Hinweise von Zeugen. Wer in diesem Zusammenhang in der Nacht zum Dienstag, insbesondere in der Zeit vor 3 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter der Nummer 0721/666-5555 zu melden.

Imbiss war schon einmal Ziel eines Brandanschlags

Bereits am 17. Dezember 2018 wurde in dem Gebäude schon einmal Benzin vergossen und versucht, es anzuzünden, wie das Polizeipräsidium Karlsruhe am Dienstag mitteilte. Damals sei es den Tätern nicht gelungen, den Imbiss in Brand zu setzen (die Pressemitteilung zu diesem Vorfall ist hier zu finden ). Die Polizei prüft einen möglichen Zusammenhang.

nach oben Zurück zum Seitenanfang