Skip to main content

Karlsruhe

Frau stirbt bei Dachstuhlbrand

Bei einem Dachgeschossbrand in Karlsruhe-Palmbach ist am Mittwochmorgen eine Frau gestorben. Das teilte die Karlsruher Polizei am Mittwoch in einer Erstmeldung mit. Die 61-Jährige sei nicht ansprechbar geborgen worden und anschließend gestorben.

Bei einem Dachstuhlbrand in diesem Haus in Karlsruhe-Palmbach ist am Mittwoch eine 61-jährige Frau gestorben. Foto: Riedel

Bei einem Dachstuhlbrand in Karlsruhe-Palmbach ist am Mittwochmorgen eine Frau gestorben. Laut Karlsruher Polizei sei die 61-Jährige nicht ansprechbar geborgen worden. Der Notarzt stellte den Tod der Frau fest.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei war es in der Nacht auf Mittwoch in der Nähe eines Schwedenofens in der Wohnung zu einem Feuer gekommen. Die Frau ging wohl davon aus, das Feuer richtig gelöscht zu haben. Im weiteren Verlauf entwickelte sich ein Schwelbrand mit starker Rauchbildung, der die 61-Jährige im Schlaf überraschte. Eine Warnung blieb aus, da kein Rauchmelder in der Wohnung installiert war. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang