Skip to main content

Leichtverletzt

Fußgängerin kollidiert in Karlsruhe mit Straßenbahn und verletzt sich leicht

An der Haltestelle „Am Entenfang“ ist am Dienstagabend eine 74-Jährige Fußgängerin beim Überqueren der Gleisen mit einer Straßenbahn kollidiert.

Unbekannte haben am Wochenende im Leipziger Stadtteil Grünau versucht, eine Kindertagesstätte anzuzünden.
Ein Sachschaden ist nicht entstanden. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Eine 74-jährige Fußgängerin ist am Dienstagabend an der Haltestelle „Am Entenfang“ beim Überqueren der Gleise mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, verletze sie sich dabei leicht.

Die Fußgängerin wollte gegen 19.05 Uhr die Schienen an der Haltestelle „Am Entenfang“ passieren, um auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Linienbus zu erreichen. Die sich nähernde Straßenbahn hat die Frau wohl nicht gesehen.

Infolgedessen erfasste die Bahn erfasste die 74-Jährige und schleuderte sie zu Boden. Ein Sachschaden entstand nicht.

nach oben Zurück zum Seitenanfang