Skip to main content

Zweitliga-Basketball

Geschwächte PSK Lions lassen durch Auswärtssieg gegen Phoenix Hagen aufhorchen

Vor zwei Wochen hat die PSK Lions eine Infektwelle erwischt. Erst am Tag vor dem Auswärtsspiel in Hagen kehrten auch die letzten Spieler ins Training zurück. 24 Stunden später setzte der Basketball-Zweitligist dann ein starkes Zeichen.

Dauerbrenner: Lions-Spielmacher Stanley Whittaker, hier im Heimspiel gegen Trier, stand beim Auswärtssieg in Hagen fast pausenlos auf dem Parkett. Foto: Helge Prang/GES

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang