Skip to main content

Telemaxx plant neue Rechenzentren

Karlsruher IT-Dienstleister Telemaxx hat Grundlage für 5G im Wildparkstadion gelegt

Das Geschäft mit den Daten hat durch Corona noch einmal Aufschub erfahren. Allerorts wächst mit dem Bedürfnis, Daten sicher unterzubringen, auch die Zahl der Rechenzentren. Da steht der badische Anbieter Telemaxx nicht hintenan.

Gekühlter Raum für Server und Kabel: Blick in das Rechenzentrum der Telemaxx in Karlsruhe-Hagsfeld. Foto: Andreas Friedrich/Telemaxx

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang