Skip to main content

Bessere Müll-Sortierung

Karlsruher Wissenschaftler forschen an neuen Wegen fürs Kunststoff-Recycling

Jahr für Jahr werden mehr als drei Millionen Tonnen Kunststoff verbrannt. Experten des Fraunhofer Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung arbeiten an Sensorsystemen, die verhindern sollen, dass Plastik im Verbrennungsofen landet.

Bunter Haufen: Beim Sortieren solcher Mixturen an geschreddertem Kunststoff stoßen herkömmliche Sortieranlagen an ihre Grenzen. Neue Technik soll das Abschöpfen von Altplastik für hochwertige Recyclingprodukte verbessern. Foto: Fraunhofer IOSB

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang