Skip to main content

Durlach als Paradebeispiel

Anwohner sollen fürs Parken in engen Karlsruher Stadtvierteln sehr viel mehr zahlen

Vervielfachte Gebühr fürs Anwohnerparken: Was andere Städte schon vormachen, plant Karlsruhe jetzt auch. Die Argumente prallen aufeinander – welche werden sich durchsetzen? Wo die politischen Mehrheiten liegen, hat sich im Durlacher Ortschaftsrat klar gezeigt.

Anwohner können in Durlach in der Ochsentorstraße zeitlich unbegrenzt parken – mit Berechtigungsausweis. Der wird voraussichtlich bald um ein Vielfaches teurer. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang