Skip to main content

Verletzter Motorradfahrer

Autofahrer übersieht Motorradfahrer beim Ausparken am Karlsruher Entenfang

Weil ein Autofahrer beim Ausparken Am Entenfang einen Motorradfahrer übersehen hat, musste der Motorradfahrer stark bremsen und stürzte auf die Straße. Der Autofahrer bemerkte den Unfall wohl nicht und fuhr weiter.

Der 57-jährige Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer am Dienstag kurz vor 13 Uhr aus einer Parkbucht Am Entenfang in Karlsruhe auf die Straße. Hierbei achtete er nicht auf einen 57-jährigen Motorradfahrer, der eine Gefahrenbremsung durchführen musste und hierbei stürzte. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen.

Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten davon. Zeugen konnten das Kennzeichen des Fahrzeuges notieren. Der verletzte 57-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ob der Autofahrer den Verkehrsunfall hätte bemerken müssen, bedarf weiterer Ermittlungen. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von geschätzten 500 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang