Skip to main content

Zeugen gesucht

Autofahrer verletzen sich bei Auseinandersetzung

In der Waldhornstraße ist es zu Körperverletzungen zwischen mehreren Insassen zweier Pkws gekommen. Die Polizei sucht nach Hinweisen und Zeugen.

Ein Dienstwappen der Polizei ist an einem Hemd eines Polizisten aufgenäht. Foto: Seeger

Am Sonntagvormittag hat es in der Waldhornstraße in Karlsruhe eine körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Insassen von zwei Autos gegeben. Da die Parteien einen unterschiedlichen Tathergang schilderten, sucht die Polizei nach unabhängigen Zeugen.

Nach bisherigen Kenntnissen ist ein mit mehreren Frauen besetzter Ford kurz vor 10 Uhr von der Hans-Thoma-Straße in Richtung Waldhornstraße gefahren. In der Schlossplatzunterführung soll dann ein schwarzer VW dem Ford dicht aufgefahren sein. Nach Aussagen hat der VW auch mehrfach versucht, den Ford zu überholen, meldet die Polizei.

Aus Streit wird Schlägerei

Daraufhin ist es bei der Kreuzung von Waldhornstraße und Kaiserstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Insassen der beiden Fahrzeuge gekommen. Diese führte schließlich zu Körperverletzungen zwischen einem 21-Jährigen aus dem VW und zwei 33- und 53-jährigen Frauen aus dem Ford.

Da sich die Aussagen der Beteiligten zum Tathergang erheblich unterscheiden, ist die Polizei jetzt auf der Suche nach möglichen Zeugen der Auseinandersetzung. Diese können sich bei dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter der Telefonnummer (07 21) 6 66 33 11 melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang