Skip to main content

Fragenkatalog der CDU

Neubau des Staatstheaters am Karlsruher Messplatz würde wohl deutlich teurer

Ein Neubau des Badischen Staatstheaters am Standort Messplatz brächte voraussichtlich erhebliche Mehrkosten mit sich. Der Grund: Altlasten im Untergrund.

Mammut-Projekt: Die Sanierung des Badischen Staatstheaters ist ein Projekt von gewaltiger Tragweite. OB Frank Mentrup hat jetzt zahlreiche Fragen der Fraktionen beantwortet. Foto: © Peter Sandbiller Peter Sandbiller

Ein Neubau des Badischen Staatstheaters am Messplatz wäre voraussichtlich noch deutlich kostspieliger als die bislang für eine Sanierung nebst Erweiterung im Raum stehenden 580 Millionen Euro.

Das geht aus den Antworten von Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) auf einen Fragenkatalog hervor, den die CDU-Gemeinderatsfraktion zum Staatstheater an die Stadtverwaltung gerichtet hatte. Die Antworten liegen den BNN vor.

CDU-Kreisvorsitzender Ingo Wellenreuther hatte diese Variante in die Diskussion gebracht. Die CDU-Fraktion richtete 34 Fragen an die Stadt, elf Fragen kamen von der Fraktion Freie Wähler/Für Karlsruhe.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang