Skip to main content

Gelöschte Online-Nachrichten erschweren Ermittlungen

Pornographie-Verdacht: Warum es beim ehemaligen Staatstheater-Mitarbeiter keine Durchsuchungen gab

Ein ehemaliger Spartenleiter aus Karlsruhe soll Nacktfotos verschickt und junge Schauspieler mit unangemessenen Nachrichten belästigt haben. Als die Vorwürfe bekannt wurden, waren plötzlich seine Accounts weg.

Am Badischen Staatstheater in Karlsruhe kehrt keine Ruhe ein: Gegen aktuelle und ehemalige Mitarbeiter laufen weiterhin Ermittlungen. Foto: Rake Hora

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang