Skip to main content

Ansprache am Mittwoch

Bundespräsident Steinmeier kommt zu internationalem Christentreffen nach Karlsruhe

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt zur Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in Karlsruhe.

Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident, spricht während einer Veranstaltung.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird bei der Eröffnung am kommenden Mittwoch in Karlsruhe eine Ansprache halten. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Steinmeier werde bei der Eröffnung am kommenden Mittwoch eine Ansprache halten, teilte das Bundespräsidialamt am Donnerstag mit. Bis zum 8. September werden mehr als 4.000 Vertreter christlicher Kirchen aus aller Welt erwartet.

Die Vollversammlung ist das höchste Entscheidungsgremium des ÖRK und tritt in der Regel alle acht Jahre zusammen. Der ÖRK versteht sich als Gemeinschaft von rund 350 Kirchen, die weltweit mehr als 580 Millionen Menschen vertreten.

Die katholische Kirche ist kein ÖRK-Mitglied, sie nimmt als Gast teil.

nach oben Zurück zum Seitenanfang