Skip to main content

Anzeige

Märchenhafter Lichterzauber

Der Christmas Garden Karlsruhe verzaubert den Zoologischen Stadtgarten

Nach den bahnbrechenden Erfolgen unter anderem in Berlin, London, Paris, Rom und Barcelona und bisher insgesamt fast fünf Millionen Besuchern in Europa lädt der Christmas Garden Karlsruhe ab dem 23. November zu einer magischen Reise ein.
Nach den bahnbrechenden Erfolgen unter anderem in Berlin, London, Paris, Rom und Barcelona und bisher insgesamt fast fünf Millionen Besuchern in Europa lädt der Christmas Garden Karlsruhe ab dem 23. November zu einer magischen Reise ein. Foto: Nicolai Semrau

Noch bis Sonntag, 7. Januar, verwandelt sich der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe in den Schauplatz eines märchenhaften Lichtkunstevents: Der Christmas Garden Karlsruhe verspricht ein magisches Open-Air-Erlebnis für alle Altersklassen.

Kunstvolle Lichtfiguren und traumhafte Illuminationen

Beim Spaziergang über den rund zwei Kilometer langen Rundweg durch den Christmas Garden eröffnen sich den Gästen nach Einbruch der Dunkelheit neue, bezaubernden Perspektiven. Im funkelnden Zusammenspiel von kunstvollen Lichtfiguren, märchenhaften Lichtszenarien und traumhaften Illuminationen präsentiert sich der Zoologische Stadtgarten als farbenfroh glitzernder Wintertraum, der Groß und Klein zum Staunen bringt.

Im Christmas Garden Karlsruhe erwarten das Publikum mehr als 30 Installationen und acht Highlights, die das Event zu einer unvergesslichen Erinnerung werden lassen.
Im Christmas Garden Karlsruhe erwarten das Publikum mehr als 30 Installationen und acht Highlights, die das Event zu einer unvergesslichen Erinnerung werden lassen. Foto: Nicolai Semrau

Fernab der vorweihnachtlichen Hektik stehen dabei Besinnlichkeit und Entschleunigung im Mittelpunkt der Veranstaltung. Das Lichtevent wird von exklusiven Sound-Designs untermalt und mit eigens für den Christmas Garden komponierten Klangwelten perfektioniert. Zu Beginn des Rundgangs werden die Gäste von einem bunt leuchtenden Ara, eine Hommage an das lebende Wahrzeichen des Zoologischen Stadtgartens, begrüßt.

8.000 auf Musik programmierte Leuchtdioden

Auf den bevorstehenden Jahreswechsel stimmt das Silvesterfeuerwerk mit seinen Feuerwerkbäumen ein, bei denen der emporschießende Funkenflug per Lichterketten simuliert. Das Lichtermeer mit seinen 8.000 auf Musik programmierten Leuchtdioden ist eine Augenweide großflächiger Lichtkunst und garantiert imposante Erinnerungsfotos.

Eines der beeindruckendsten Highlights des Christmas Garden Karlsruhe ist wohl das Wassermärchen, das in der Mitte des Stadtgartensees auf einer acht Meter hohen und 15 Meter breiten Wassernebelwand vom Weihnachtsmann erzählt.
Eines der beeindruckendsten Highlights des Christmas Garden Karlsruhe ist wohl das Wassermärchen, das in der Mitte des Stadtgartensees auf einer acht Meter hohen und 15 Meter breiten Wassernebelwand vom Weihnachtsmann erzählt. Foto: Nicolai Semrau

Ein weiteres beeindruckendes Highlight ist das Wassermärchen, das in der Mitte des Stadtgartensees auf einer acht Meter hohen und 15 Meter breiten Wassernebelwand vom Weihnachtsmann erzählt. Für besondere Eindrücke sorgt die Installation Natura - eine traumhafte Videoprojektion, die auf die Schönheit und Schutzbedürftigkeit der Natur aufmerksam machen möchte.

Himmelsleiter versprüht jede Menge Romantik

Viel grüner Nebel und grüne Laserstrahlen schaffen im Dschungel eine mystische Urwaldstimmung, die von einem speziell für diese Installation konzipierten Sounddesign untermalt wird. Besonders romantisch wird es noch einmal bei der Himmelsleiter, die sechs Meter an einem Baumstamm hinaufragt und bis ins Firmament mit Mond und Sternen zu führen scheint.

Besonders romantisch wird es zum Schluss noch einmal bei der Himmelsleiter, die sechs Meter an einem Baumstamm hinaufragt und bis ins Firmament mit Mond und Sternen zu führen scheint.
Besonders romantisch wird es zum Schluss noch einmal bei der Himmelsleiter, die sechs Meter an einem Baumstamm hinaufragt und bis ins Firmament mit Mond und Sternen zu führen scheint. Foto: Nicolai Semrau

Neben den leuchtenden Highlights, von denen es noch viele mehr zu entdecken gibt, kommt im Christmas Garden Karlsruhe auch das gastronomische Angebot nicht zu kurz, bei dem Fleischliebhaber ebenso auf ihre Kosten kommen wie Vegetarier und Freunde von süßen und herzhaften Leckereien.

Bei entsprechenden äußerlichen Temperaturen ist es für die Besucher ein Leichtes, in die bezaubernde Eiswelt einzutauchen.
Bei entsprechenden äußerlichen Temperaturen ist es für die Besucher ein Leichtes, in die bezaubernde Eiswelt einzutauchen. Foto: Nicolai Semrau

Wer die Stimmung des Christmas Garden zuhause nachklingen lassen möchte, kann auf eine Auswahl der eigens für die Eventreihe produzierten Musik zugreifen: Eine Playlist ist bei den bekannten Streaming-Dienstleistern Spotify, Apple Music, Amazon Music und Deezer verfügbar.

Service

Informationen und Tickets gibt es auf der Seite www.christmas-garden.de im Internet.

nach oben Zurück zum Seitenanfang