Skip to main content

Teure Sammlerstücke

Warum viele Comics aus dem Geschäft in Karlsruhe auch nach dem Kauf eingeschweißt bleiben

Viele klassische Comics im Karlsruher Store T3 sind eingeschweißt. Das hat einen guten Grund, denn oft bleibt das auch nach dem Verkauf so. Im Trend liegen aber andere Hefte, und die hat der Besitzer noch nie gelesen.

Kai Witz begann mit zehn Jahren, Comic-Hefte zu sammeln. Mittlerweile betreibt er ein Ladengeschäft in Karlsruhe und einen Online-Handel. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang