Skip to main content

Zahlreiche Rückmeldungen auf BNN-Artikel

Corona-Testpflicht an privater Kita in Karlsruhe schlägt hohe Wellen

Die Einführung einer Testpflicht in den Karlsruher Kitas des Trägers „Element-i“ hat einige Eltern auf die Barrikaden gebracht. Sie kritisieren das Konzept. Doch es gibt auch viele Fürsprecher, wie Rückmeldungen auf die Berichterstattung in den BNN zeigen.

An den sechs Karlsruher Kitas des privaten Trägers „Element-i“ (hier die Kita Sterngucker) gilt seit Montag eine Testpflicht für Kinder ab drei Jahren. Die Meinungen darüber gehen unter Eltern weit auseinander. Foto: Jörg Donecker

Die Berichterstattung über die vom privaten Kita-Träger „Element-i“ eingeführte Testpflicht für Kinder ab drei Jahren sorgt für emotionale Diskussionen. Vor allem die Vorgabe, dass nur Tests in der Kita oder von einer offiziellen Teststation akzeptiert werden, erhitzt bei einigen Eltern die Gemüter.

Sie lehnen die Pflicht nicht ab, wollen aber zu Hause testen oder kritisieren den Ablauf in den Einrichtungen. Ihnen gegenüber stehen Eltern, die das Vorgehen von „Element-i“ für den genau richtigen Weg halten.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang