Skip to main content

Illegale Verkaufsstrategie

Dieb bestiehlt Drogeriemärkte und verkauft Waren in der Karlsruher Innenstadt

Ein unbekannter Mann hat am Samstag in Karlsruhe Parfum aus mehreren Drogeriemärkten mitgehen lassen und anschließend auf der Straße verkauft. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Der Dieb ist in einer Straßenbahn vor den Polizisten geflüchtet. Unser Bild ist ein Symbol. Foto: Marcus Führer/dpa

Der Diebstahl hat sich am Samstag gegen 14.10 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Kaiserstraße ereignet. Wie die Polizei mitteilt, waren mehrere Zeugen auf eine männliche Person aufmerksam geworden, die den Alarm auslöste und daraufhin den Markt verließ.

Später sei der geflüchtete Dieb dann in der Fußgängerzone dabei beobachtet worden, wie er die gestohlene Waren Passanten zum Kauf anbot. Die Polizei war parallel informiert worden. Beim Eintreffen der Beamten war der Dieb allerdings bereits mit einer Straßenbahn der Linie 1 in Richtung Ettlingen geflüchtet.

Eine polizeiliche Fahndung brachte auch keinen Erfolg. Bei weiteren Ermittlungen stellte sich jedoch heraus, dass der Täter bereits am Vormittag sowie am Nachmittag den Drogeriemarkt betreten und mehrfach Parfum entwendete hatte.

Polizei sucht Zeugen

Das Polizeirevier Karlsruhe-Markplatz nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer (07 21) 6 66 33 11 entgegen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang